Wir bilden Dich aus!

Du bist ein junger, engagierter Berufseinsteiger und suchst eine interessante, abwechslungsreiche und fundierte Ausbildung in einem erfolgsorientierten Team? Der Umgang mit Menschen macht dir genauso viel Spaß wie die Arbeit mit Zahlen? Du freust dich auf Kolleginnen und Kollegen, die systematisch, flexibel und schwungvoll das Geschäft voran bringen? Du bist kommunikativ, zielorientiert, belastbar und beherrschst die deutsche Sprache perfekt in Wort und Schrift?

Das Erfolgsrezept bei Creditreform heißt Teamarbeit. Von den Führungskräften bis zu den Auszubildenden ziehen alle an einem Strang. Ein fröhliches Betriebsklima und attraktive Arbeitsbedingungen sorgen dafür, dass sich die Mitarbeiter bei uns wohlfühlen.

Keine Sorge, natürlich wissen wir, dass ein Azubi noch kein Meister ist. Aber bei uns findest du neben ständigen und abwechslungsreichen Herausforderungen ein eigenverantwortliches, selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten, wobei dir immer ein Ansprechpartner oder Ausbilder hilfreich und kompetent zur Seite steht.

Auszubildende, die einfach nur ihren Job machen wollen, sind bei uns fehl am Platz! Wir möchten sehen, dass du deine Ausbildung interessiert und engagiert anpackst und dabei vollen Einsatz zeigst.

Ist das die Fairness, die du schätzt? Dann nutze deine Chance und bewerbe dich bei uns um einen Ausbildungsplatz, um in unserem Team kräftig mitzumischen.

Kaufmann/-frau für Büromanagement

  • Eine Ausbildung bei Creditreform heißt
    • Ausbildung beim Marktführer für Wirtschaftsauskünfte und Inkassodienstleistungen;
    • Ausbildung in einem international tätigen zukunftssicheren Unternehmen;
    • unser Ausbildungsplan geht weit über die üblichen Inhalte hinaus: Wir machen dich z. B. vertraut mit dem Mahnwesen, der Recherche und der Bewertung von Unternehmensinformationen, der Kundengewinnung und -beratung sowie Veranstaltungsmanagement;
    • zudem wird die Ausbildung durch regelmäßige Schulungen ergänzt;
    • mit der Ausbilderin und den Ausbildungspaten in jeder Abteilung wirst du strukturiert eingearbeitet und hast immer einen Ansprechpartner an deiner Seite;
    • du lernst eigenverantwortlich Aufgaben im Azubiteam zu organisieren und zu übernehmen;
    • die Creditreform-Akademie ermöglicht dir auch nach der Ausbildung zahlreiche Weiterqualifikationen.
  • Wer wir sind

    Creditreform ist Marktführer für Wirtschafts­informationen und Inkassodienstleistungen. Mit 130 eigenständigen Gesellschaften und insgesamt 4.000 Mitarbeitern ist Creditreform regional vor Ort und kennt somit die einzelnen Wirtschaftsregionen genau.

    Über die 130 Gesellschaften hinaus ergänzen Tochter­unternehmen die Tätigkeitsfelder von Creditreform.

    Creditreform Bremen und Bremerhaven sind selbständige Gesellschaften innerhalb der Creditreform Gruppe. Die beschäftigten 90 Mitarbeiter betreuen ca. 3.500 Firmenkunden in der Region an beiden Standorten.

  • Aber was genau macht eine Wirtschaftsauskunftei?

    Eine Wirtschaftsauskunftei beschäftigt sich mit der Zahlungsfähigkeit von Unternehmen und Privatpersonen. Früher traf man sich in der Kneipe. „Dem darfst du trauen, dem nicht!“, hieß es dann. Heute geben Wirtschaftsauskünfte Informationen über das Zahlungsverhalten von Unternehmen – werden die Rechnungen schnell gezahlt oder eher schleppend bis gar nicht.

    Denn – zahlt mein Kunde nicht, so habe auch ich früher oder später Probleme, meine eigenen Rechnungen zu begleichen.

    Allein in Deutschland werden täglich rund 60.000 Wirtschaftsauskünfte erteilt. Ohne sie würden Zahlungsausfälle und Insolvenzen so zunehmen, dass ein Vertrauen in den wirtschaftlichen Kreislauf nicht mehr gegeben wäre.

  • Und was macht ein Inkassounternehmen?

    Nicht selten werden offene Rechnungen nicht oder nicht vollständig bezahlt. Diese Forderungsverluste sind für ein Unternehmen nur schwer zu verkraften. Schnell geraten sie selbst in Zahlungsschwierigkeiten.

    Inkassounternehmen ziehen offene Forderungen von Unternehmen ein. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Schuldnern und versuchen so, die Forderungen zunächst außergerichtlich zu realisieren. Gelingt dies nicht, leiten sie das gerichtliche Mahnverfahren ein und beauftragen unter Umständen den Gerichtsvollzieher mit der Pfändung.  

© 2018
Creditreform Bremen Dahlke KG
Creditreform Bremerhaven Dr. Dahlke KG

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt